Solitär klassisch

Solitaire Classic ist eine Webversion des klassischen Kartenspiels Solitaire für einen Spieler. Ziel des Spielers ist es, die Karten auf dem traditionellen grünen Tisch so schnell wie möglich in vier Stapeln nach Farben (Kreuz, Karo, Herz und Pik) anzuordnen.

Das Spiel beginnt damit, dass einige der Karten des Decks automatisch in sieben vertikalen Reihen unter dem Deck und leeren, dunkelgrünen, kartenförmigen Schlitzen links vom Deck angeordnet werden. Der Spieler muss zuerst die Asse für jede Farbe finden, um diese Karten in die Schlitze zu schieben. Sobald er die Asse hat, stapelt er die Karten, indem er die nächsten Karten in der Reihenfolge für jede Farbe findet (2, 3, 4, 5, 6... 10, J, Q und K).

Um nach den Assen zu suchen, zieht der Spieler Karten einer anderen Farbe und einer beliebigen Farbe und lässt sie fallen oder tippt sie doppelt an, um sie vertikal unter andere Karten in einer ähnlichen numerischen Reihenfolge zu verschieben. So kann er zum Beispiel eine schwarze Karo-Zwei unter eine rote Pik-Drei oder eine rote Kreuz-Acht unter eine schwarze Herz-Neun schieben. Wenn sie keine aufeinanderfolgenden Karten mehr haben, klopfen sie den Stapel ab, um eine Karte zu finden, die sie in den vertikalen Reihen verwenden können. Wenn sie ein Ass finden, tippen sie es doppelt an, um es automatisch auf ein leeres Kartenfeld zu legen. Wenn er die nächste Karte in der passenden Farbe findet, also eine Zwei, tippt er sie doppelt an, um sie auf das Ass zu verschieben.

Das Spiel verwendet automatisch die Einstellung "3 ziehen", was bedeutet, dass immer dann, wenn der Spieler den Stapel um Hilfe bitten muss, drei Karten statt einer Karte gezogen werden. Wenn der Spieler auf das Menüsymbol tippt, drei horizontale Balken, die als Hamburger-Menü bekannt sind, kann er die Option "3 Karten ziehen" deaktivieren, um zum Ziehen einer Karte zu wechseln. In diesem Menü kann der Spieler auch ein neues Spiel beginnen und den Ton ausschalten. Er kann sogar ein Statistik-Popup-Fenster aufrufen, um zu sehen, wie er jedes Spiel gespielt hat, einschließlich der Anzahl der Spiele, die er gespielt hat, der Anzahl der gewonnenen Spiele, des Gewinnprozentsatzes, der kürzesten und längsten Zeit sowie der höchsten und niedrigsten Punktzahl.

Wenn der Spieler Karten neu anordnet, dreht das Spiel Karten um, die er dann verwenden kann, um weitere Karten aus den vertikalen Reihen auf die Farbstapel zu verschieben. Wenn er eine ganze Reihe abräumt, kann er auch eine neue Reihe anlegen, um weitere Karten umzudrehen, indem er eine Königskarte in den leeren Reihenplatz verschiebt und dann in umgekehrter Reihenfolge Karten hinzufügt (d.h. K, Q, J, 10... usw.).

Am oberen Bildschirmrand über dem Tisch wird der Punktestand des Spielers in der oberen linken Ecke angezeigt. Er kann auch jederzeit einen oder mehrere vorherige Züge rückgängig machen, indem er auf das Symbol "Rückgängig" tippt.
Bubble Shooter Alle Spiele - Kontakt - Datenschutz-Bestimmungen